KulturTop

Rod Stewart kommt 2024 in die Lanxess-Arena

Rod Stewart kommt am 25. Juni 2024 für ein Konzert in die Kölner Lanxess-Arena. Foto: Lanxess-Arena

Köln | Er hat auch mit 78 Jahren noch keine Lust in Rente zu gehen. Rod Stewart wird im kommenden Jahr eine Tour durch Deutschland, Österreich und der Schweiz unternehmen und dabei auch Station in der Lanxess-Arena machen.

Der Termin steht bereits fest. Der Schotte tritt am 25. Juni 2024 im Henkelmännchen auf. Der Vorverkauf für die Karten seiner „One last time-Tour“ beginnt am 15. September. Tickets gibt es unter www.lanxess-arena.de oder telefonisch unter: 0221 / 8020

Rod Stewart freut sich auf die Fans in Deutschland

„Ich freue mich auf tolle, energiegeladene Shows mit meinen wunderbaren Fans in Deutschland. Ich werde meine größten Hits performen – und natürlich wird es wieder viele Überraschungen geben.“

Mit mehr als 200 Millionen Tonträgern weltweit, darunter Welthits wie „Maggie May“, „Da Ya Think I‘m Sexy“, „Baby Jane“, „The First Cut Is The Deepest“, „I Don‘t Want To Talk About It“, „Tonight‘s The Night“, „You Are In My Heart“, „Hot Legs“, „Forever Young“ und „Sailing“, sowie einer brillanten Live-Performance begeistert der große Fußball-Anhänger seine Fans seit fünf Jahrzehnten.

Dabei haben seine unverwechselbare Stimme, sein Stil und sein Charisma Stewart zu einem der erfolgreichsten Sänger und Entertainer aller Zeiten gemacht. Sein Erfolg zieht sich durch alle Genres populärer Musik, von Rock, Folk, Soul über R’n‘B bis hin zu den modernen Standards.

Rod Stewart verkaufte 250 Millionen Tonträger weltweit

Unnachahmlich sein markanter Humor, sein Sexappeal und die Reibeisenstimme. Und in jedem Jahrzehnt glänzte er mit herausragenden Charterfolgen seiner Alben und Singles. Insgesamt hat er mehr als 250 Millionen Tonträger weltweit verkauft, zehn Alben erreichten die Nr. 1 der Charts.

Dem Sänger mit der markanten Stimme wurden die höchsten Auszeichnungen der Musikbranche und darüber hinaus zuteil, darunter der Grammy als „Living Legend“ und ein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

2016 erhielt er seinen offiziellen Ritterschlag als „Sir Rod Stewart“ von Prince William im Buckingham Palace. Am stolzesten ist er jedoch darauf, Ehemann und Vater von acht Kindern zu sein.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner